Schwebestunde

[von Linnea Gehlert] Einmal innehalten. Die Hände ausschütteln und einstäuben. Die Route planen. Dann geht ein Ruck durchs Seil. Den nächsten Griff packen und sich nach oben ziehen und danach wieder runter. Den festen Boden unter den Füßen spüren. So funktioniert das...