„Sehnsucht – über die Bedeutung eines Gefühls“

Verzweifelt stehe ich Mitte September im Supermarkt und kann mich nicht entscheiden, ob ich schon bei 30 Grad im Schatten Lebkuchen kaufen kann, oder nicht. Es ist das erste Regal, mitten im Gang, sodass man zwangsläufig daran vorbei laufen und an das Ende des Jahres...

Der Papagei

[von Karl Kaspar] Lässig, wie auch sanft, an der Gefängnismauerwand, lehnt er heimlich, mit ’ner kleinlich großen Kippe in der Hand. Kreidebleich sind seine Finger vom vergeblichen Verstreichen, denn er weiß: Er wird hier bleiben, bis ans Ende aller Zeiten. Und...

Gemischte Gefühle

[von Franziska Rieker] Wir Menschen können manchmal komisch sein mal sind wir groß, mal sind wir klein. Wir schreien uns an und ich denke mir, was ist nur los mit uns Mann!Wir machen es uns nie recht. Ist es wirklich so schwer jetzt in echt?Wir alle haben...

Vom Gendern, Bonus- und Doppelpunkten

[von Linnea Gehlert] Es ist so kompliziert. Es ist so anstrengend. Jeder macht es anders und machen wollen es überhaupt wenige, weil die meisten nicht einmal wissen wofür es eigentlich da ist. Die Rede ist nicht etwa von der Steuererklärung (obwohl alle vorher...